Übersicht - IT-Transformation von Senacor
Schnell abheben.

24 Monate nach Eintritt erfolgreich ein 12 köpfiges
Kundenteam in einem Großprojekt geleitet

Weiterentwicklung

Wir sehen es als unsere Verantwortung, die berufliche Entwicklung unserer Mitarbeiter aktiv zu fördern. ‚Master IT‘, das haben wir in unserer zweiteiligen Mission festgeschrieben.

Mit einer Kombination aus Training on und off the Job, sowie einem gezielten Kompetenzmanagement stellen wir nicht nur die fachliche Weiterbildung sicher, sondern fördern auch die persönliche Entwicklung.

LEARNING by —

Absorbing Our Knowledge

Das Prinzip: Effektives Wissensmanagement. Denn Wissen vermehrt sich nur, wenn man es teilt.

  • Die Senacor Knowledge Base verdichtet das explizite Wissen in einer Datenbank.
  • Die Senacor Academy unterstützt bei der Weiterentwicklung von Hard und Soft Skills.
  • Kooperationen mit Universitäten befruchten die Wissensentwicklung zwischen Forschung und Praxis.

Doing It Yourself

Das Prinzip: On the Job Erfahrungen sammeln. Denn in der praktischen Projektarbeit lernt man am schnellsten.

  • Durch eigenverantwortliches Arbeiten Raum für praktische Erfahrungen und für Fehler. Denn aus Fehlern wird man klug.
  • Durch eigene, abgrenzbare Endproduktverantwortung kann jeder Neueinsteiger an echten Aufgaben wachsen.
  • Durch das Master-Apprentice-Modell erhält jeder Mitarbeiter einen erfahrenen Ansprechpartner.
  • Leistung zählt – Kompetenz gewinnt. Jedes Argument wird gehört, die beste Lösung wird umgesetzt.
  • Durch direkten Kundenkontakt lernt jeder Neueinsteiger von Anfang an seine eigene Arbeit zu vertreten

Challenging Your Role

Das Prinzip: Individuell fordern um zu fördern. Denn wer Herausforderungen annimmt, kann Stärke zeigen.

  • Durch die Senacor Skill Base einheitliche, objektiv prüfbare und planbare Karriereschritte
  • Durch Performance Reviews eigene Leistung einschätzen
  • Durch einen Personal Development Plan individuelle Ziele gemeinsam abstecken
  • Durch das „Opportunity Window“ behutsam größere Verantwortung übernehmen

MANAGEMENT answers

    • Warum investiert Senacor so stark in die Mitarbeiterentwicklung?
    • Katharina Landes (Partner HR): Senacor differenziert sich am Markt über Qualität und einen spannenden Expertise-Mix. Unsere Mitarbeiter wollen lernen und sich entwickeln. Beides passt hervorragend zusammen und führt zu einem weit überdurchschnittlichen Augenmerk auf die inhaltliche Entwicklung der Kollegen.
    • Wie übernehmen die Mitarbeiter eine aktive Rolle in ihrer Entwicklung?
    • Katharina Landes (Partner HR): Jeder Mitarbeiter kann sich im Karrieremodell nach seinen persönlichen Prioritäten weiterentwickeln. In persönlichen Gesprächen zwischen Mitarbeiter und Vorgesetztem wird ein persönlicher Entwicklungsplan abgestimmt, der sowohl Weiterbildungsmaßnahmen als auch zur Entwicklung notwendige Projekteinsätze festlegt.
    • Ermöglicht Senacor Freiraum zur Mitgestaltung des Unternehmens?
    • Katharina Landes (Partner HR): Senacor fördert früh die Übernahme von Verantwortung beim Kunden, aber auch im Unternehmen. Da wir schnell wachsen und nicht nur unsere Kunden sondern auch uns selbst optimieren, gibt es immer Angebote, sich in interne Projekte einzubringen und das Unternehmen weiterzuentwickeln.

10 neue Kollegen
gesucht, pro Monat!

Deutsch Ι English